Aufgrund meiner mehrjährigen Erfahrung als Webentwickler und der Person, die solche Arbeiten beauftragt, gebe ich Ihnen wertvolle Hinweise, wie Sie Ihr Projekt effizient und effektiv durchführen können.
Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Auftragnehmer machen …

Es lohnt sich, ein paar Hausaufgaben sorgfältig zu machen und die Grundlagen für die zukünftige Arbeit und Zusammenarbeit mit dem Auftragnehmer – Freiberufler, Softwarehaus oder Kreativagentur – vorzubereiten. Beachten Sie dazu die folgenden Tipps

1. Denken Sie über Ihre Idee nach, setzen Sie sich Ziele und kennen Sie Ihre Kunden und deren Bedürfnisse

Sie müssen wie ein Regisseur sein, der das Drehbuch, die Geschichte und die Helden von Anfang bis Ende kennt. Die Beantwortung von Fragen zu Ihrem Unternehmen, Ihren Kunden und Ihrem Projekt sollte für Sie kein Problem darstellen. Denken Sie auch daran, offen für Vorschläge des Auftragnehmers zu sein. Sie kennen Ihr Geschäft und Ihre Kunden, ein guter Bauunternehmer ist die beste Lösung für Sie.

2. Erfahren Sie mehr über Trends und Technologien

Es lohnt sich, aktuelle Trends und Technologien kennenzulernen. Natürlich werden Sie in kurzer Zeit nicht viel Wissen erhalten, aber Sie werden die Konversation zwischen Ihnen und dem Auftragnehmer verbessern. Der Auftragnehmer kann an dem Projekt arbeiten, anstatt die Grundlagen zu erläutern. Es ist einfach die Wahrheit des Lebens, dass es umso schwieriger ist, Sie zu täuschen, je mehr Sie wissen.

3. Bereiten Sie die Grundlagen des Projekts vor

Denken Sie daran, dass niemand so gut wie Sie Ihr Geschäft kennt und fühlt. Wenn Sie eine ordnungsgemäße Bewertung und professionelle Ausführung des Auftrags erwarten, sollten Sie eine Spezifikation erstellen, in der Sie Folgendes beschreiben:

  • Informationsarchitektur – allgemeine Annahmen der Site, ihrer Unterseiten und Funktionen
  • Ziele – was Sie mit diesem Projekt erreichen möchten (verkaufen, Leads erhalten, Kundenbeziehung aufbauen)
  • Personas – Kunden- / Empfängereigenschaften
  • Anforderungen – technische und ästhetische Annahmen
  • Nachschlagewerke – Beispiele für Projekte, bei denen es sich lohnt, das vorgeschlagene Layout von Inhalten auf Websites zu modellieren.

4. Lassen Sie nicht alles für die letzte Minute

Ein sehr häufiger Fehler von Kunden. Wir alle sind wahrscheinlich der Meinung, dass wir alles für den letzten Moment verlassen und dann alles sofort implementieren möchten. Versuchen Sie, die Notwendigkeit zu antizipieren, das Projekt zu erstellen. Und immer Plan B, C, D haben … im Falle nicht eingehaltener Termine, Pivots …

5. Budget vorbereiten

Die schriftliche Spezifikation Ihres Projekts sollte an mehrere potenzielle Auftragnehmer und ein Angebot gesendet werden. Denken Sie daran, je besser die Spezifikation, desto größer die Chance für ein genaueres Angebot. Anhand der erhaltenen Kostenvoranschläge können Sie ermitteln, welches Budget Sie benötigen, um Ihr Projekt abzuschließen.

Wenn Ihr Budget zu klein ist, sollten Sie den Umfang des Projekts einschränken. Und dies solange, bis die Bewertung der nachfolgenden Versionen der Spezifikationen dem Budget entspricht. Sie können auch versuchen, Outsourcing.

“Chodźże z tym projektem do nas”

In Polen gibt es zum Beispiel viele Unternehmen, die Erfahrung in der Arbeit mit ausländischen Auftragnehmern haben und fast ausschließlich an ausländischen Projekten arbeiten. Informationen zur Auswahl dieses Auftragnehmers finden Sie im nächsten Leitfaden. In der Zwischenzeit können Sie mich gerne kontaktieren!

Und wie immer wünsche ich Ihnen einen erfolgreichen Abschluss Ihres Projekts!